Herzlich Willkommen

 

Ich freue mich Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.

Viele Verbraucher sind gut versichert - manchmal zu gut. Aber woher weiß ein Verbraucher, ob er richtig versichert ist.

Verbraucher benötien neutralen Rat darüber, wie finanzielle Risiken vermindert werden können. Dies muss jedoch nicht immer über Versicherungen geschehen.
Als zugelassene Versicherungsberaterin helfe ich nicht nur durch die Beratung, den optimalen Versicherungsschutz zu besorgen, sondern kläre auch darüber auf, wie Sie Kosten für Versicherungen vermeinden können.
Weil Sie diese Informationen über den notwendigen Versicherungsschutz nicht mehr von der Versicherungswirtschaft, sondern vom eigenen Berater kommen, können Sie Ihre Kosten oft erheblich senken.

Existenzbedrohende Gefahren gehören versichert!

Die Gefahren sind so individuell wie der Mensch selbst. Mit Veränderungen im Leben, ändern sich auch die Gefahren.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie eine Beratung bei mir, einer zugelassenen Versicherungsberaterin abläuftund Sie werden verstehen, dass nur die Beratung durch einen Versicherungsberater kundenfreundlich ist.



Versicherungsberater viele nennen sich so, wenige sind es!

Grundsätzliches zur Berufsausübung:

Aus der Erlaubnis nach § 34e Abs. 1 der Gewerbeordnung ergeben sich Berufspflichten, die weitgehend den Regelungen zur Berufsausübung und den Berufspflichten von Rechtsanwälten entsprechen.

Versicherungsberater sind unabhängige und neutrale Berater und Vertreter ihrer Mandanten in allen Versicherungsangelegenheiten und frei von Abhängigkeiten jeglicher Art, die ihre Berufsausübung beeinträchtigen.

Versicherungsberater sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sie haben Mitarbeiter und sonstige Personen, die bei ihrer beruflichen Tätigkeit mitwirken, zur Verschwiegenheit ausdrücklich zu verpflichten und anzuhalten.

Versicherungsberater dürfen in keiner Weise in Abhängigkeit (finanziell, wirtschaftlich) von Unternehmen oder Personen stehen, bei denen im Rahmen der Versicherungsvermittlung Honorare oder Provisionen gezahlt werden. 

Versicherungsberater üben ihren Beruf frei, selbstbestimmt und unreglementiert aus, soweit Gesetz oder eine Berufsordnung sie nicht besonders verpflichten.

Versicherungsberater sind gegen die aus ihrer Berufstätigkeit sich ergebenden Haftpflichtgefahren angemessen versichert.